Projektentwicklung für eine stationäre Pflegeeinrichtung

Ob Neubau, Umbau oder Sanierung eines bestehenden Gebäudes, Kauf oder nur Betreibung, wir unterstützen Sie in allen Planungs- und Realisierungsphasen, damit Ihr Projekt ein Erfolg wird. Dabei begleiten wir Sie von der Idee bis hin zum Betrieb Ihres neuen Projektes, vom ersten Spatenstich bis zur Eröffnung und darüber hinaus.

Wir helfen Ihnen ggf. bei der Suche und Auswahl geeigneter Standorte, Grundstücke bzw. Objekte, die (bei Beauftragung) durch eine von uns erarbeitete Standort-, Markt- und Mitbewerberanalyse als marktfähig anzusehen sind, einen Bedarf an Pflegeplätzen ausweisen und perspektivisch eine Marktpräsenz sichern. Wir beraten Sie zur Gestaltung der Gesellschaftsstruktur, insbesondere zur Gewährleistung einer möglichst hohen Eigenkapitalquote. In enger Zusammenarbeit mit Planer und Bauunternehmer, die wir Ihnen bei Bedarf auch vermitteln, sichern wir in allen Phasen der Errichtung bzw. Sanierung des Gebäudes  die Einhaltung der Heimmindestbauverordnung, die Anwendung der entsprechenden DIN u. a. gesetzlicher Bestimmungen und beraten Sie zur Raumgestaltung und Einrichtung, einschließlich zur Gestaltung der auf das Vorhaben bezogenen Verträge bis hin zur Ausrüstungsliste und Angebotseinholung. Wir erarbeiten für Sie ein banktaugliches Geschäftskonzept zum jeweiligen Vorhaben mit der Zielstellung der Finanzierungszusage durch ein Kreditinstitut. Wir sind Ihnen bei Recherchen und der Auswahl geeigneter zinsgünstiger Kredite und Beteiligungen öffentlicher Einrichtungen (z. B. KfW, Beteiligungsgesellschaft, Bürgschaftsbank) behilflich, beraten Sie zur Verbesserung Ihrer Eigenkapitalquote. Wir helfen Ihnen bei der Beantragung der Finanzierung und begleiten Sie bis zur Zusage der benötigten Finanzierung für Ihr Vorhaben. Nach Finanzierungszusage für eine stationäre Einrichtung erfolgt die Erarbeitung aller für die Heimanmeldung erforderlichen Dokumente einschließlich Tagessätzen und Investitionskosten. Wir unterstützen Sie bei den Vertragsverhandlungen, der Heimabnahme zur Erlangung der Betriebserlaubnis und darüber hinaus bei der Eröffnung der jeweiligen Einrichtung durch Erarbeitung der nötigen Unterlagen zur Mitarbeiter- und Bewohnergewinnung, zum Qualitätsmanagement oder für Schulungen der Mitarbeiter zum Qualitätsmanagement. Wir helfen Ihnen bei der Einführung und Einhaltung des Qualitäts-, Kosten- und Ertragsmanagements der neuen Einrichtung und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen erfolgreiche Marketing- und Personalbeschaffungsmaßnahmen. Darüber hinaus geben wir Ihnen Empfehlungen und Hilfestellungen bei der Auswahl geeigneter Kooperationspartner und helfen bei der Erstellung von Kooperationsvereinbarungen. Bei Vorhaben zu „Betreuten Wohnformen” oder Wohngemeinschaften siehe Projektentwicklung Betreutes Wohnen / Wohngemeinschaften.